hochfahrend

Er ist von hochfahrendem Wesen. — Он вспыльчив. / Его легко вывести из себя.


Deutsch-Russische Wörterbuch der Redewendungen mit Adjektiven und Partizipien. 2013.

Смотреть что такое "hochfahrend" в других словарях:

  • hochfahrend — anmaßend, geringschätzig, herablassend, hochmütig, überheblich, von oben herab; (bildungsspr.): hybrid; (abwertend): arrogant, blasiert, eingebildet, selbstgefällig, selbstherrlich, snobistisch; (österr. abwertend): präpotent; (geh. abwertend):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hochfahrend — hoch|fah|rend [ ho:xfa:rənt] <Adj.>: 1. andere geringschätzig behandelnd u. arrogant, überheblich: sie wirkte stolz, kühl und hochfahrend. Syn.: ↑ anmaßend, ↑ aufgeblasen (ugs.), ↑ blasiert, ↑ dünkelhaft (geh. abwertend), ↑ selbstgerecht ( …   Universal-Lexikon

  • hochfahrend — ho̲ch·fah·rend 1 Partizip Präsens; ↑hochfahren 2 Adj; arrogant und aggressiv ≈ aufbrausend …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • hochfahrend — hoch|fah|rend; ein hochfahrender Plan …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Knauser — Knau|ser 〈m. 3; selten〉 = Geizhals [zu frühnhd. knaus „hochfahrend“, mhd. knuz „keck, waghalsig, hochfahrend“] * * * Knau|ser, der; s, [aus dem Ostmd. (Schles.), wahrsch. zu frühnhd. knaus = hochfahrend, mhd. knūʒ, auch: keck; waghalsig, also… …   Universal-Lexikon

  • Knauser — (ugs. für:) »Geizhals«: Das seit dem 17. Jh. bezeugte Wort hat sich vom Mitteld. (Schles.) ausgehend im dt. Sprachgebiet ausgebreitet. Es ist vermutlich eine Bildung zu dem untergegangenen Adjektiv frühnhd. knaus »hochfahrend«, mhd. knūz̧ »keck; …   Das Herkunftswörterbuch

  • knausrig — Knauser (ugs. für:) »Geizhals«: Das seit dem 17. Jh. bezeugte Wort hat sich vom Mitteld. (Schles.) ausgehend im dt. Sprachgebiet ausgebreitet. Es ist vermutlich eine Bildung zu dem untergegangenen Adjektiv frühnhd. knaus »hochfahrend«, mhd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • knauserig — Knauser (ugs. für:) »Geizhals«: Das seit dem 17. Jh. bezeugte Wort hat sich vom Mitteld. (Schles.) ausgehend im dt. Sprachgebiet ausgebreitet. Es ist vermutlich eine Bildung zu dem untergegangenen Adjektiv frühnhd. knaus »hochfahrend«, mhd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • knausern — Knauser (ugs. für:) »Geizhals«: Das seit dem 17. Jh. bezeugte Wort hat sich vom Mitteld. (Schles.) ausgehend im dt. Sprachgebiet ausgebreitet. Es ist vermutlich eine Bildung zu dem untergegangenen Adjektiv frühnhd. knaus »hochfahrend«, mhd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Die Leute von Seldwyla — Verlagsanzeige mit der Ankündigung der erweiterten Ausgabe (1873) Die Leute von Seldwyla ist ein zweiteiliger Novellenzyklus des Schweizer Dichters Gottfried Keller. Die ersten fünf Novellen, Teil I, schrieb Keller 1853–55 in Berlin nieder; sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Seldwyla — Die Leute von Seldwyla ist ein zweiteiliger Novellenzyklus des Schweizer Dichters Gottfried Keller. Die ersten fünf Novellen, Teil I, schrieb Keller 1853–55 in Berlin nieder; sie erschienen 1856 im Vieweg Verlag. Weitere fünf, Teil II, entstanden …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.